Forex Scalping mit forexPRO

Beschreibung

Thorsten Helbig handelt seit über 15 Jahren an der Börse und begann 2004 mit dem Devisenhandel. Seine gesamten Erfahrungen und Kenntnisse hat er in einer eigenen Strategie zusammengefasst und daraus das euroPRO-Scalping System entwickelt. Die Strategie wurde von Thorsten Helbig für die WHS FutureStation Nano programmiert und ist für Investoren geeignet, die das kurzfristige Handeln in kleinen Zeiteinheiten bevorzugen.

Das cfdPRO Euro System im Detail

Die erste Strategie von Thorsten Helbig, cfdPRO Euro, handelt den EUR/USD im 1-Minuten Chart. Durch das Platzieren von sehr engen Stops und den damit verbundenen kleinen Risiken haben auch Händler mit kleinen Handelskonten die Möglichkeit zu handeln ohne das notwendige Moneymanagement zu gefährden. Das cfdPRO Euro System handelt das Währungspaar EUR/USD aus der Korrektur heraus und zeichnet sich durch einfache und klare Setups. Das diskretionäre System ist zu jeder Zeit handelbar und für jede Marktlage geeignet.

Long Trade EUR/USD ForexPRO

Dieses Beispiel zeigt einen Überblick des cfdPRO Euro Setups. Die Bereiche Einstiegssignal, Trendbeendigung und Ausstiegssignal werden im Chart angezeigt.

Short Trade EUR/USD ForexPRO

Dieses Beispiel zeigt einen klassischen Shorttrade mit Nachführen der Stop-Loss sowie der Gewinnziel Order. Zuletzt wird die Position durch den Stop geschlossen.

 

Beschreibung multiPRO FX

Nach monatelange Tests ist mit multiPRO FX nun das neueste Mitglied der Strategiefamilie von forexPRO verfügbar. Bewährte Konzepte wurden hier verfeinert und neue Ideen und Ansätze integriert, um nun zusätzliche Produkte handeln zu können. Mit den Währungspaaren EUR/USD, EUR/GBP, GBP/USD, USD/JPY, EUR/JPY, EUR/AUD wurde eine illustere Auswahl getroffen, die durch Ihre Vielzahl und Verschiedenheit regelmäßig Handelschancen kreieren.

Das multiPRO FX System im Detail

Das multiPRO FX System handelt die oben genannten Währungspaare aus der Korrektur heraus indem es die Märkte nach vorgegebenen Parametern scannt, diese filtert und anschließend in Signale für den Handel umwandelt. Diese Signale werden automatisch generiert und können auf Basis eines festen Regelwerks in Positionen umgesetzt werden.

Tradingansatz multiPRO FX Thorsten Helbig

Dieses Beispiel zeigt einen Überblick des multiPRO FX Setups für Long Einstiege. Die hellblauen Bereiche markieren den Beginn eines Longsetups. Die dunkelblauen Bereiche bestätigen potenzielle Einstiegspunkte.

Tradingansatz multiPRO FX Thorsten Helbig

Dieses Beispiel zeigt einen Überblick des multiPRO FX Setups für Short Einstiege. Der hellrote Bereich markiert den Beginn eines Shortsetups. Der dunkelrote Bereich bestätigt den potenziellen Einstiegspunkt.

Follow us on: