CCI - Commodity Channel Index

CCI - Commodity Channel Index

Der Commodity Channel Index (CCI) ist ein Oszillator, der die zyklischen Bewegungen im Kursverlauf identifiziert.

Der CCI Indikator erzeugt einen Wert, der ausdrückt, wie weit sich ein Kurs von einem gewählten GD (Gleitender Durchschnitt) entfernt hat. Bei der Berechnung wird nicht ein echter Kurs verwendet, sondern ein typischer Kurs, der sich aus dem arithmetischen Mittel aus Hoch-, Tief- und Schlußkurs einer Periode ermittelt. Die Differenz dieses typischen Kurses wird daraufhin in Relation zu seinem GD (Gleitender Durchschnitt) gesetzt. Das Ergebnis ist ein positiver oder negativer Wert, der sich meist in der Bandbreite zwischen - 100 und + 100 bewegt. Der Indikator ist gut in Tradingzonen einzusetzen, wobei er in stabilen Trends keine brauchbaren Signale liefert.

Kaufsignal = der CCI steigt von unten nach oben durch die minus 100-Signallinie.

Kaufsignal = der CCI steigt von unten nach oben durch die Mittellinie (Null-Linie).

Verkaufssignal = der CCI fällt von oben nach unten durch die plus 100-Signallinie.

Verkaufssignal = der CCI fällt von oben nach unten durch die Mittellinie (Null-Linie).

Follow us on: