Moving Average Weighted

Unter einem linear gewichteten Durchschnitt, oder einer Moving Average Weighted, versteht man eine gleichmässige Veränderung des Gewichtungsfaktors vom Anfang bis zum Ende der Datenreihe, auf die die Durchschnittsberechnung durchgeführt werden soll. Der aktuelle Kurs in der Berechnung erhält demnach das höchste Gewicht und der letzte Kurs in der Reihe das niedrigste Gewicht. Die Veränderung der einzelnen Gewichtungsfaktoren geschieht gleichmässig, also linear. Dieses Prinzip gibt vor allem die Volatilität viel besser wieder.

Follow us on: