Spezialisierung ist der Schlüssel zum Erfolg

Spezialisierung ist der Schlüssel zum Erfolg in fast allen Berufen. Und der Schlüssel zu mehr Geld! Sicher, ein Hausarzt verdient für die alltäglichen Wehwehchen sicherlich nicht schlecht. Aber ein orthopädischer Chirurg, spezialisiert auf Knieprothesen, verdient mindestens das fünffache. Glauben Sie etwa, dass die Börsen da eine Ausnahme bilden?

Viele Neulinge sind stundenlang im Internet auf der Suche nach der Aktie, die eher heute als morgen wie eine Rakete durch die Decke schießt und ihr Portfolio in einem Tag verdoppelt. Sie diskutieren mit anderen Händlern in Foren darüber und durchforsten hunderte von Charts nach Einstiegsgelegenheiten. Vielleicht haben sie Glück und finden diese Perle. Doch allzu oft führt dieses Verhalten zu Immobilität und sie tun einfach gar nichts. Oder noch schlimmer. Wenn ihr Kandidat letztlich identifizert wurde muss natürlich auch der erwartete Gewinn her, und zwar schnell. Das Ergebnis ist dann oft, dass sie an ihrem Kandidaten fest halten, auch wenn sie bereits tief im Verlust sind.

Spezialisierung ist der Schlüssel zum Erfolg. Und das ist es, was erfolgreiche Trader tun. Wussten Sie, dass einige Händler lediglich eine Aktie handeln, immer und immer wieder? Und es sind nicht die Aktien, die Sie erwarten würden, wie z.B. Apple, Google, Amazon und Co. Diese Händler handeln oft langweilige Aktien wie Microsoft, IBM oder Boeing, kurz Aktien, welche oftmals den allgemeinen Markt widerspiegeln und sich parallel zum Future entwickeln.

Sie tun dies, weil sie sicher sein können, dass es genug Liquidität in diesen Werten gibt. In diesen Märkten kann man ohne Probleme 1000 Aktien innerhalb einer Sekunde abstoßen. Oft erledigen diese Händler dutzende, manche sogar hunderte von Trades pro Tag. Und da sie so "spezialisiert" in einem Markt sind, kennen sie ihren Markt in-und auswendig. Sie wissen genau, wie ihre Aktie durch den Market Maker gehandelt wird. Sie erhalten einen sogenannten sechsten Sinn für ihre Aktien. Auf diese Weise haben sie einen großen Vorteil gegenüber Händlern, die nur gelegentlich Aktien handeln und die mehrere zig oder gar hunderte gleichzeitig verfolgen. Wenn letztere den Markt betreten bekommen Sie es mit den Spezialisten zu tun. Die Frage, wer das Spiel dann gewinnt, können Sie sich selbst beantworten.

Die Experten kennen alle Unterstützungs- und Widerstandszonen ihrer Aktien und wie letztere in diesen Zonen reagieren. Sie wissen, welche Market Maker die wirklichen Käufer oder Verkäufer sind und, wann diese mit der Ausführung einer großen Orderabwicklung fertig sind. Diese Vorteile sind von unschätzbarem Wert.

Aber es ist vielleicht noch ein weiterer Grund, warum diese Methode öfters zum Erfolg führt als die Diversifizierungs-Methode. Unsere Gehirne! Wir alle wissen, dass wir nur eine bestimmte Menge an Informationen innerhalb eines Zeitrahmens von zwei oder drei Stunden verarbeiten können. Je mehr Informationen Sie erfassen, umso mehr ermüden Ihre Gehirne. Allerdings, wenn Sie sich auf eine Aktie konzentrieren, wird dies natürlich die Qualität Ihrer Entscheidungen erhöhen. Aus dem gleichen Grund gehen Sie, wenn Sie ein Problem mit Ihrem Ellenbogen haben, nicht zu einem Spezialisten für Knieprothesen.

 

Kostenlose Demo Download Trading Plattform NanoTrader

Follow us on: