Traden mit dem Heikin Ashi Histogramm

Heikin Ashi Histogramm

Trader benutzen das Tool „Heikin Ashi Histogramm“ um ihre Kauf und Verkaufssignale zu verfeinern. Das Tool (hier im Twinchart dargestellt) ermöglicht eine bessere Visualisierung von overbougt und oversold-Zonen. Ändert sich zum Beispiel in einem Aufwärtstrend die Farbe der Heikin Ashi Candles von Rot nach Grün, kann dies eine Indikation sein, dass der Markt, den Haupttrend wieder aufnimmt. 

Vorteile des Heikin Ashi Histogramms

  • Visualisierung von overbought und oversold Zonen
  • Klare Kauf- oder Verkaufssignale
  • Indikation für die Abschwächung des Trends
  • Vorzeitige Warnung für das Abnehmen des Momentums
  • Klare Ausstiegssignale, wenn die Farbe der Candles wechselt
  • Ermöglicht Kombination von klassischen Candlesticks und dem Heikin Ashi Indikator
  • Funktioniert auf allen Zeitebenen und in allen Märkten

 

Beispiel 1: EUR/USD, 1-Minutenchart

EUR/USD, 1-Min Chart

Der 1-Minutenchart im Chart des EUR/USD in Kombination mit dem Heikin Ashi Histogramm ermöglicht es dem Scalper oder dem Daytrader präzise Signale zu identifizieren. Die klassischen Wendepunkte im Heikin Ashi gelten auch hier. Die Veränderung der Farbe weist auf die Änderung des Sentiments von bullish nach bearish und umgekehrt. Allerdings sollte der Trader nicht jeden Wechsel traden. Wie das Beispiel im Chart hier oben zeigt, gab es mehrere Signale, die besser nicht gehandelt wurden. In der Regel ist der Signalwechsel nach einer längeren Periode in einer bestimmten Farbe verlässlicher als wenn die vorangehende Periode nur zwei oder drei Balken aufweist.

Noch aussagekräftiger sind die Wendepunkte wenn der Wechsel der Farbe einhergeht mit dem Auftauchen eines Dojis oder eines Spinning Tops (siehe grüne Pfeile unten im Twinchart). Diese zeigen ein Gleichgewicht zwischen Käufern und Verkäufern und sind meist gute Indikatoren für einen Stimmungswechsel.

Beispiel 3: EUR/USD, 5-Minutenchart 

Chart, EUR/USD, 5 Min

In diesem Beispiel des 5-Minutencharts des EUR/USD sehen wir einen weiteren Vorteil des Heikin Ashi Histogramms. Der Markt steigt links im Chart kräftig an. Dies wird durch die grösser werdenden Heikin Ashi Candles klar visualisiert. Allerdings sehen wir, dass nach dem achten Candle die Größe der Candles wieder abnimmt (roter Pfeil im Twinchart), obwohl der Markt weiter steigt. Diese Divergenz zwischen Marktaktivität und Indikator ist eine erste Indikation, dass sich das Momentum des Aufwärtstrends abschwächt. In dieser Situation sollte der Trader daran denken, seine Gewinne zu sichern, falls er Long positioniert ist. Er kann dies tun durch den Einsatz eines Trailing Stops oder manuell indem er den fixen Stop näher an das Marktgeschehen schiebt. Hätte der Trader nur mit einem klassischen Candlestick gehandelt wäre ihm diese Divergenz zwischen Markt und unterliegenden Dynamik nicht aufgefallen. 

Universelles Tool

Generell kann gesagt werden, dass sobald das Histogramm die 0-Linie überschreitet der Bias von Short auf Long dreht. Dies bedeutet aber noch lange nicht, dass der Trader blind danach handeln sollte. Im Gegenteil. Es macht durchaus Sinn, das Heikin Ashi Histogramm mit anderen Elementen der Technischen Analyse zu kombinieren wie Unterstützung und Widerstand oder Swing Tief oder Swing Hoch des vergangenen Tages. Auch die Untersuchung des Histogramm-Verlaufs in Bezug auf Schwäche- oder Stärke-Zeichen unterstützt die Signalfindung. Insbesondere wenn es darauf ankommt den Trade zu schließen.

Der Heikin Ashi Histogramm kann daher sowohl für Einstiegs-Signale als auch für Ausstiegs-Signale eingesetzt werden. Es ist gültig auf allen Zeitebenen des Tradens und kann in allen Märkten zur Anwendung kommen. 

Deutscher Broker für aktive Anleger.