(2016.01.04) Gold - Long

Gold, Tageschart

Underlying: Gold Future

Analyse: Obwohl der übergeordnete Abwärtstrend bei Gold nach wie vor short ist (siehe 200-Tageslinie, rot im Chart) , kommt es immer wieder zu Erholungstendenzen, die das Edelmetall wieder zur 200-Tageslinie führen. Aktuell kämpft Gold mit einer starken Widerstandslinie, die sich auf das Tief vom 24. Juli 2015 bei 1077 US $ bezieht. In den vergangenen Wochen versuchte Gold dieses Niveau immer wieder zu überwinden, scheiterte aber. Am 4. Dezember schien dies zu gelingen, aber in den nächsten Tagen wurde Gold wieder verkauft und neue Tiefs drohten. Dies geschah aber nicht. In den letzten drei Handelstagen konnte Gold sich erholen und steht jetzt wieder an seinem Widerstand. Dadurch wurde ein Doppeltief gebildet, das zunächst positiv zu deuten ist. Schafft Gold nun auch einen überzeugenden Schluss auf Tagesbasis über 1080 US $ wäre eine technische Erholung bis zur 200-Tageslinie durchaus möglich.

Trade: Buy Market bei Schlusskurs über 1080 US $

Stop-loss: 1060 US $

Kursziel: 1140 US $

Gold Tageschart

Risikohinweis

Diese Trading Tipps sind die persönliche Meinung des Autors. Sie dienen lediglich als Informationen. Diese Analysen dürfen nicht als Anlage- oder Vermögensberatung interpretiert werden. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente benötigt das Hintergrundwissen Ihrer persönlichen Situation, welche der Autor nicht kennt. Dieser Inhalt veraltet und wird nach Veröffentlichung nicht aktualisiert.

Follow us on: