(2016.09.12) GBP/USD - Short

EUR/USD, Tageschart

Underlying: EUR/USD

 

Analyse: Seit März 2015 konsolidiert das Währungspaar EUR/USD die Abwärtsbewegung von 2014 in einer breiten Range, die sich in etwa zwischen 1,05 und 1,15 bewegt. Es ist dem Euro allerdings nicht gelungen, die Range signifikant nach oben zu durchbrechen. Jeder Versuch wurde wieder verkauft.

Nach der EZB-Sitzung am Donnerstag scheiterte der Euro an der 1,13-Marke und dreht wieder nach unten. Deshalb bauen wir eine Short-Position auf.

Trade: Sell Short zwischen 1,1250 und 1,1200

Stop-Loss: 1,1350

Kursziel: 1,0500

Chart GBP/USD

 

 

Risikohinweis

Diese Trading Tipps sind die persönliche Meinung des Autors. Sie dienen lediglich als Informationen. Diese Analysen dürfen nicht als Anlage- oder Vermögensberatung interpretiert werden. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente benötigt das Hintergrundwissen Ihrer persönlichen Situation, welche der Autor nicht kennt. Dieser Inhalt veraltet und wird nach Veröffentlichung nicht aktualisiert.

Follow us on: