(2017.10.16) GBP/USD - long

GBP/USD, Tageschart

Underlying: GBP/USD

Analyse: Nach dem Brexit konnte das Währungsverhältnis GBP/USD in 2016 im Bereich 1,20 einen Boden ausbilden. Seitdem arbeitet das Paar an einem Comeback.

Am 20. September erreichte das Paar ein vorläufiges Hoch bei 1,3656 und korrigiert seitdem. Wir versuchen uns jetzt in die laufende Rally der letzten Tage einzukaufen. Ein bullishes Reversal (siehe Pfeil) bestätigt uns in der Annahme, dass im Augenblick die Käufer den Markt kontrollieren.

Trade: Kauf Market zwischen 1,3250 und 1,3300

Stop-Loss: 1,3200

Kursziel: 1,3600

GBP-USD

Deutscher Broker für aktive Anleger.